zugerunihockey.ch UHC Astros Rotkreuz UHC Einhorn Hünenberg zugerunihockey.ch UHC White-Indians Inwil-Baar UHC Zugerland Zug United
  Kontakt 
Zuger Highlands Floorball
Sportvereinigung
Menzingen-Aegeri
Postfach 555
6314 Unterägeri


 
  Offene Helferchargen 

Offene Helferchargen

  Sponsor und Ausrüster 
  Herzlichen Dank für die Unterstützung 
Glencore International AG
Nussbaumer Sonja
6340 Baar
  Prague Games 2019 
International Youth Floorball Tournament - 7.-14.07.2019
 >> zur Spezialseite <<
 
 Online-Anmeldung 2019
 
 
 Informationsbrief
 
 
 Pflichtenheft Teamführung
 
 
 wichtige Termine
 
 
 Prague Games Fotogalerie
 
  Cool & Clean 
 

  News 
News
Erfolgreicher Sonntag für die U9-Highlands II
|21.01.2018/FPa|  |Junioren E U9 II|
621 mal gelesen
Die 3. Meisterschaftsrunde wurde am Sonntag 21.01.2018 in Muotathal ausgetragen. Die Highlands II durften gleich am Morgen ran.
Der erste Gegner war der UHC KTV Muotathal. Nach einigen Startschwierigkeiten setzten sich die Highlands schlussendlich klar und deutlich 10:0 durch. Torhüter Fabio Wehrli gelang der 2. Shutout der Saison.
Gleich im Anschluss stand schon das nächste Spiel auf dem Programm. Einhorn Hünenberg verlangte den Highlands dabei alles ab. Die Highlands gingen zwar in Führung, die Hünenberger konnten aber zum 2:2 ausgleichen und das Spiel lange Zeit offen gestalten. Die Highlands schafften es nie, ausreichend davonzuziehen. Dank zwei weiteren Highlands-Toren konnten die 2 Punkte aber schlussendlich gesichert werden.
Im dritten und letzten Spiel des Tages warteten die Tabellenführer Vipers InnerSchwyz auf die Highlands. Die Vipers erwiesen sich als die erwartet schwierigen Gegner. Die Highlands gerieten in Rückstand, konnten diesen aber wieder aufholen und zum 2:2 ausgleichen. Dank einer Tempoverschärfung in den letzten 10 Minuten, aus welcher 2 weitere Highlands-Tore resultierten, konnten die Zuger den Spitzenkampf letztendlich für sich entscheiden. So ging ein spannender Sonntag erfolgreich zu Ende. Die Highlands II stehen dank dem besseren Torverhältnis neu an der Tabellenspitze, vor den punktgleichen Vipers und Highlands I (alle mit 13 Punkten aus 9 Partien).

Für die Highlands II waren an diesem Sonntag im Einsatz: Fabio Wehrli (Torhüter), Andri Beer, Tim Bürgisser, Paul Ducerf, Lias Henggeler, Robin Hug, Aleksa Kojic, Lukas Letter, Patrick Meier, Tim Nussbaumer, Jan Rust, Jan-Mica Wöcke.

Bericht: Pascal Feuz
   
   

zurück

  Login 
Benutzer  
Passwort
letzte interne News: 01.02.2018
  nächste Termine 
25.01.2019
Trainersitzung; 19.45 Uhr Seminarhotel Unterägeri
02.02.2019
Heimspiel Junioren U21 - Ad Astra Sarnen um 14.00 Uhr Hofmatt Oberägeri
10.02.2019
Heimspiel Herren 1 - Jona-Uznach Flames um 17.00 Uhr Hofmatt Oberägeri
14.06.2019
22. GV Zuger Highlands Floorball
alle Termine anzeigen
  Heimspiele Kalenderservice 
Lade dir die Heimspieldaten der Highlands Teams für deinen Kalender herunter!
  nächste Spiele 
Samstag, 26. Januar
ESV Eschenbach - Junioren U21  
Sonntag, 27. Januar
Damen I - Einhorn Hünenberg  
Damen I - Zurich Lioness II  
  letzte Resultate 
Samstag, 19. Januar
Herren I - Limmattal  10:9 nV
Greenlight Richterswil - Junioren E U9 I  4:7
RD March-Höfe Altendorf I - Junioren E U9 I  4:7
Junioren E U9 I - Zuger Highlands II  5:1
RD March-Höfe Altendorf I - Junioren E U9 II  4:4
Junioren E U9 II - Greenlight Richterswil  4:2
Sonntag, 20. Januar
Juniorinnen U21 - Ad Astra Sarnen  2:5
Juniorinnen U21 - Zürisee ZKH  2:4
Crusaders 95 Zürich - Junioren U21  4:7
Uri - Junioren B U16 B  8:7 nV
  aktuelle Platzierungen 
Damen I, 2. Liga 5.
Herren I, 1. Liga 6.
Juniorinnen U21 B 9.
Junioren U21 C 1.
Juniorinnen B U16 3.
Juniorinnen C U14 9.
Junioren B U16 B 2.
Junioren C U14 6.
Junioren D U12
Junioren E U9 Regional I 3.
Junioren E U9 Regional II 5.
Junioren E U9 Regional III 7.
 
Goldsponsor:
www.raiffeisen.ch

Silbersponsor:
www.zug.amag.ch

Bronzesponsor:
www.concordia.ch/highlands