zugerunihockey.ch UHC Astros Rotkreuz UHC Einhorn Hünenberg zugerunihockey.ch UHC White-Indians Inwil-Baar UHC Zugerland Zug United
  Kontakt 
UHC Zuger Highlands
Sportvereinigung
Menzingen-Aegeri
Postfach 555
6314 Unterägeri


 
  Sponsor und Ausrüster 
  Herzlichen Dank für die Unterstützung 
Küttel Teppiche AG
Bucher Andreas
6010 Kriens
  Prague Games 2018 
 >> zur Spezialseite <<
 
 Online-Anmeldung 2018
 
 
 Prague Games Fotogalerie
 
  Cool & Clean 
 

  News 
News
Gothia Cup Teil 2
|06.01.2018/VDa|  |Juniorinnen B U16|
271 mal gelesen
Abends um 21.20 hatten wir das letzte Gruppenspiel. Kurz davor kündigten die Freiburger Spieler und ihr Anhang ihr kommen an. Dies und das Spielen in einer reinen Unihockeyhalle machten die Girls richtig heiss. Die Takrik war Mit zwei spielstarken und erfahrenen Grossfeldlinien voll zu powern. Die weiteren Spielerinnen hielten wir als valable Ergänzung in der Hinterhand. Das Spiel begann wir legten los. In der ausverkauften Halle konnten wir enorm viel Druck erzeugen. Die gegnerischen Angriffe wurden frühzeitig geblockt. Es war schön anzusehen, wie die Passkombis funktionnierten, die Schüsse gezielt abgefeuert wurden. Was fehlte, war das Glücksgefühl des Torjubels. Auch in der 2. Halbzeit waren wir das spielbestimmende Team. Während dem Powerplay lag die Führung auf dem Stock aber auch da kein Glück zum Torerfolg. Die letzte Spielminute folgte und Alfred Hitchcock hätte nicht besser Regie führen können. Hin und her folgten die Angriffsauslösungen und die Emotionen beider Fanlager gingen hoch: allez les Suisses und let‘go, let‘s go-Rufe peitschten uns weiter voran. Noch 20 Sekunden!!! Die Schwedinnen versuchten nochmals eine Angriffsauslösung aber bereits in ihrer Verteidigungszone ergatterten wir den Ball mit vollen Einsatz. Dann gings schnell... noch 13 Sekunden! Der Ball bei Mira, rechts aussen, Ball unter Kontrolle, Blick Richtung Goali, was macht er? Noch 11 Sekunden! Goali macht die nähere Ecke zu, Mira schiesst plaziert in die weitere.... TOR, TOR, TOR. 10 Sekunden vor Schluss totale Begeisterung bei allen Schweizern. Das Rückzählen der letzten Spielsekunden war so emotional, so schön, so genial. Die Girls tanzten mit den Boys, eine Welle löste die andere ab und die Schweizerfahne wurde eifrig geschwenkt. Unsere Torfrau Fabienne feierte gegen Schweden einen diskusionslosen Shut-Out.
Heute geht es nun um 14.00 gegen Malmö. Wir sind bereit.
   
   

zurück

  Login 
Benutzer  
Passwort
letzte interne News: 01.02.2018
  nächste Termine 
19.02.2018
Trainersitzung / 19.30 Uhr Foyer Hofmatt
25.02.2018
Heimspiel Junioren U21C - Crusaders 95 Zürich, 16.00 Uhr Hofmatt Oberägeri
04.03.2018
Heimturnier Junioren U16, Hofmatt Oberägeri
04. - 18.03.2018
„Best-of-3“ Serie! Herren 1 - UHC Sarganserland II
alle Termine anzeigen
  Heimspiele Kalenderservice 
Lade dir die Heimspieldaten der Highlands Teams für deinen Kalender herunter!
  nächste Spiele 
Sonntag, 25. Februar
Junioren U21 - Crusaders 95 Zürich  
  letzte Resultate 
Sonntag, 18. Februar
Verbano UH Gordola - Herren II  7:12
Astros - Herren II  14:9
Lok Reinach - Juniorinnen U21  9:0
Juniorinnen U21 - Zurich Lioness  1:6
Junioren U21 - Limmattal  7:9
Albis - Juniorinnen B U16  0:5 ff
Juniorinnen B U16 - Uri  7:4
Junioren B U16 B - Lok Reinach  3:4
  aktuelle Platzierungen 
Damen I, 2. Liga 6.
Herren I, 1. Liga 10.
Herren II, 4. Liga 4.
Juniorinnen U21 B 7.
Junioren U21 C 4.
Juniorinnen B U16 5.
Juniorinnen C U14 8.
Junioren B U16 B 6.
Junioren C U14 weiss 3.
Junioren C U14 blau 8.
Junioren D U12
Junioren E U9 Regional I 2.
Junioren E U9 Regional II 3.